Dermatologische Praxis Krefeld • Königstraße 140 / Rheinstraße 110 • 47798 Krefeld • Tel.: 02151 - 800000 • E-Mail: praxis@dr-bornemann.de

Kryolipolyse – Fettbehandlung mit gezielter Kälte (nicht-invasiv)


Was ist Kryolipolyse?

Die Kyrolipolyse ist eine etablierte Methode zur Reduzierung von Körperfett – ohne chirurgischen Eingriff. Das Verfahren wurde von Wissenschaftlern der renommierten Harvard Medical School (USA) entwickelt und wird bereits seit vielen Jahren eingesetzt.

Fettzellen reagieren sehr empfindlich auf Kälte. Sie werden durch die Behandlung vereist, ohne dass die Haut oder umliegendes Gewebe verletzt werden. Die Behandlung ist für Frauen und Männer geeignet, die Fett z. B. an Bauch, Oberschenkeln und Hüfte stört und die dieses, trotz gesunder Ernährung und Sport, nicht wegbekommen. Es handelt sich hierbei um eine sanfte und schonende Fettbehandlung, die von unseren medizinisch ausgebildeten Mitarbeitern durchgeführt wird.

Wie läuft die Kryolipolyse ab?

  • Unterschiedlich geformte Kälte-Applikatoren werden auf die Behandlungsstelle gelegt.
  • Das Fettgewebe wird mittels Vakuum eingezogen und gezielt heruntergekühlt.
  • Die Haut und das umliegende Gewebe werden durch ein spezielles Kälteschutztuch geschützt.
  • Die Fettzellen werden reduziert.
  • In den folgenden Wochen und Monaten werden die vereisten Fettzellen über das Lymphsystem abtransportiert

Eine Sitzung von ca. 70 Minuten reicht in der Regel aus. Eine Narkose oder Betäubung ist nicht nötig.


Bewährtes CRISTAL Kryolipolyse Gerät

Durch die Zusammenarbeit mit ICE AESTHETIC greifen wir auf die Erfahrung und das medizinische Knowhow von weit mehr als 30.000 Behandlungen zurück. Das von uns verwendete CRISTAL Kryolipolyse Gerät wurde nach den neuesten Erkenntnissen und Richtlinien der Ästhetischen Medizin entwickelt. Entwicklung und Herstellung erfolgen in Frankreich. Dort gilt es als die Referenz in der medizinischen Kryolipolyse.

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Nach der Behandlung sind Sie direkt wieder gesellschaftsfähig. Sie sind fahr- und arbeitstüchtig und können Ihrem gewohnten Alltag unbehindert nachgehen. Sportliche Aktivitäten können ausgeübt werden. Lediglich von Saunagängen und ausgedehntem Sonnenbaden raten wir nach der Behandlung für einige Wochen ab. Wie lang diese Zeit genau ist, sollte vor Ort besprochen werden, da Faktoren, wie z. B. Ihr Hauttyp, eine Rolle spielen.


Die Vorteile:

  • Behandlung von 2 Zonen gleichzeitig ist möglich
  • 7 verschiedene Applikatoren
  • gleichmäßige, konstante Kühlung
  • sicheres System
  • medizinisches Produkt der Klasse IIa
  • klinisch getestetes Gerät

  • Kryolipolyse in Krefeld

    Vor der Behandlung sind eine eingehende Untersuchung und ein Aufklärungsgespräch notwendig. Gern klären wir Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis auf. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen Beratungstermin.


    Kooperationspartner




Sehr geehrte Patienten,

unsere Praxis bleibt für Sie geöffnet.

Bisher ist uns bei keinem unserer Patienten oder Mitarbeiter eine Sars-CoV-2 Infektion bekannt geworden..

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz des medizinischen Personals sind die Empfehlungen des Robert Koch Instituts und der KRINKO (Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention) umfassend umgesetzt.

Zur Vermeidung von größeren Menschenansammlungen in unserer Praxis findet aktuell keine Notfallsprechstunde ohne Voranmeldung statt.

Bei dringend abklärungsbedürftigen Hauterkrankungen melden Sie sich bitte bei uns – nach medizinischer Dringlichkeit wird Ihnen dann kurzfristig ein Termin zugewiesen.

Die Telefonkapazitäten wurden zur Bewältigung der erhöhten Nachfrage erweitert, zusätzlich erreichen Sie uns über
Email praxis@dr-bornemann.de oder per
WhatsApp über die Praxistelefonnummer: 02151-800000

Falls Sie nicht persönlich erscheinen möchten, bieten wir neuerdings eine Videosprechstunde an. Zur Vereinbarung eines Termins melden Sie sich bitte telefonisch bei uns.

Bei Erkältungs- oder Grippesymptome wie Husten, Fieber oder Gliederschmerzen bleiben Sie bitte zuhause und kontaktieren Sie Ihren Hausarzt oder die Hotline des Bereitschaftsdienstes (Tel.: 116 117) bzw. bei konkretem Verdacht auf eine Erkrankung mit dem Coronavirus die Hotline des Diagnosezentrums Krefeld (Tel.:0 21 51 / 86 19 70 0 ).

Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund!